Agenda 21 Verein Gedrucktes Mitmachen! Kontakt

Dortmunder Solarmarkt

Am 11. September 2010 fand der siebte Dortmunder Solarmarkt statt. Auf dem Platz von Nethanya gab es alles rund um die Solarenergie und andere erneuerbare Energieformen zu sehen - interessant nicht nur für Hausbesitzer und an Solartechnik Interessierte.

Nachdem die Solarenergie 2004 endlich den Durchbruch auf dem deutschen Markt erzielt hat, ermöglichte der Solarmarkt Dortmunder Wirtschaftsunternehmen, ihre Kompetenz in Sachen Planung, Beratung, Verkauf und Installation von Sonnenenergieanlagen darzustellen.

Neben der Information bei innovativen Handwerks- und Planerfirmen hatten BesucherInnen die Möglichkeit, sich an der ersten Dortmunder Photovoltaik-Gemeinschaftsanlage zu beteiligen, Solarspielzeug zu kaufen und ihren Kindern am Spiel- und Experimentiertisch das Thema "Erneuerbare Energien" spielerisch näher zu bringen.

Getragen wird der Dortmunder Solarmarkt vom Dortmunder Agenda-Verein in Kooperation mit dem Bund für Umwelt- und Naturschutz (Kreisgruppe Dortmund) und dem Agenda-21-Arbeitskreis Erneuerbare Energien.

Kontakt für weitere Informationen:

Christine Ellias, E-Mail c.ellias#gmx.net (Spamschutzzeichen # ersetzen!)
Dietmar Neumann, E-Mail dietmar.neumann#ish.de (Spamschutzzeichen # ersetzen!)

Bei Interesse an Solar-Produkten können Sie sich auch direkt an die teilnehmenden Aussteller des Dortmunder Solarmarkts wenden: